...in Action!

Badminton is ON … jetzt auch auf der Website des TSV!

IMG-20160112-WA0008

Die fröhliche Truppe einer Trainingssession!

Badminton uns viel Freude macht,
weil jeder läuft und auch viel lacht.
Wir spiel’n den Ball so übers Netz,
dass es den Gegner richtig hetz‘.
Der Einsatz uns so fit trainiert,
dass jeder Wohlbefinden spürt.

 

Zuschneiden

Die Spielgeräte!

Wir spielen ja kein’n Federball,
sind Profis nur im Sonderfall.
Im Vordergrund steht kein Pokal,
mehr Spaß am Sport ist uns’re Wahl.
Mit Lust und ganz viel Engagement
trainieren wir die Frau, den Mann.

 

 

IMG-20160211-WA0000

…in Action!

So lernt hier jeder – Stück für Stück
Probieren, Testen auf gut Glück
Den Clear, den Smash, den Drive, den Drop,
mal cross, mal long und auch den Stopp,
so dass der Gegner nur mit Schweiss
den Ball zurückspiel’n kann … „so’n Sch….!“… schönes Spiel! ;-))

 

Herzlich Willkommen allen Badminton-Begeisterten

…sowie allen, die es noch werden wollen… und es noch gar nicht wissen!…;-)))

„Das agile, sowie von Kraft, Ausdauer und Präzision geprägte Rückschlagspiel erfordert sowohl kognitive als auch physische Höchstleistung, bietet jedoch gepaart mit der illustren Gesellschaft eine willkommene Feierabendaktivität.“ – Oliver O.

In locker entspannter Atmosphäre könnt Ihr hier alles genießen…

  • eine (Kurz-)Einführung in das Spiel, die Taktik, die Technik
  • Beratung bei der Auswahl von Spielgeräten
  • vom individuell gewünschten Trainingsfortschritt bis hin zu den leidenschaftlich-verbissen geführten Matches,
  • das Einzel, das Doppel und auch das Trippel,
  • die so umfangreich wie gewünschte Analyse des Spiels (…von wem auch immer…;-))) und
  • natürlich auch hin und wieder den gelegentlichen Talk über alle möglichen andere Themen.

Die wichtigsten Voraussetzungen für die erfolgreiche Teilnahme:

  • Helle, saubere, abriebfeste Hallenschuhe (Badminton-/Squashschuhe sind gängig, aber nicht zwingend erforderlich, Knöchelhohe Hallenschuhe sind überlegenswert)
  • Badmintonschläger, -bälle (Ausleihschläger sind für das erste Mal vorhanden, wenn vorher angemeldet)
  • Motivation, Schweiß zu vergießen und (Selbst-)Ironie zu ertragen
  • Ausreichend Getränke (es geht manchmal auch länger)
  • Optional Wechselkleidung und Duschzeug (Duschgelegenheiten vorhanden)
  • Für die Beschaffung aller möglichen Badminton-Sportartikel (außer reduzierter Ware) haben wir jetzt bei Sport2000 in Fallersleben die Option, 20% zu sparen. Einfach die Artikel auf „TSV Grußendorf Sparte Badminton“, Ansprechpartner Till Kolbe / Oliver Giesecke, zurücklegen lassen, wenn sie die 20% nicht direkt beim Bezahlen drauf geben möchten, und uns dann kurz Bescheid geben, dann bringen wir sie bei einem der nächsten Male mit.

Noch ein paar Tipps:

  1. Gründlich Aufwärmen (Fußgelenke, Beinmuskeln, Arme, Schulter und Rücken) – Das wichtige, verletzungsvorbeugende Aufwärmprogramm: Laufen, Dehnen, Rundlauf,… ist jedem selber überlassen, sofern keine Begleitung / Anleitung gewünscht/erforderlich ist.
    Teilnahme an Speedminton-, Basketball-Aktivitäten einzelner sind immer willkommen!
  2. Mit fortlaufender Spieldauer steigt die Gefahr an dem folgenden „K.o.“ zu gehen: Konzentration, Kondition und Koordination!!
    Daher bitte dann ausreichend Pausen in kürzerer Frequenz (vor allem als Einsteiger) einbauen. Nicht über die eigenen Grenzen hinaus den „gefährlichen“ Ehrgeiz zeigen, der so schnell zu Verletzungen und damit zu Ausfällen führen kann.
    Wir wollen doch besonders lange und häufig mit Euch spielen!!! …;-)))
  3. Die Kommunikation läuft im Wesentlichen über eine WhatsApp-Gruppe. Wer da Mitglied werden möchte, kann sich gerne bei der Spartenleitung melden!
  4. Wenn die Halle nicht aufgeschlossen ist, bitte klingeln (gleich rechts vor dem östlichen Eingang stehend) oder die Spartenleitung anrufen…
  5. Ansprechpartner Spartenleitung:             Till Kolbe                      0177 – 89 30 82 0

Wir freuen uns auf Euch in der Sporthalle der Hermann-Löns-Grundschule in Grußendorf:

Steingartenstraße 18
38524 Grußendorf
Deutschland
+ Google Karte

Viel Spaß,

Die Spartenleitung

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.