Die Gründung der jahrelang erfolgreichen Grußendorfer Tischtennissparte erfolgte im Jahre 1958. Bis zum Umzug in die neue Schulpausenhalle spielte man 10 Jahre lang im Saal der Gaststätte Kröger. Im Jahre 1982 gelang der Aufstieg der 1. Tischtennis-Herren in die Bezirksliga. Vier Jahre später nahm erstmalig eine Damen-Tischtennis-Mannschaft am Spielbetrieb teil. Auch die Neunziger-Jahre waren mit dem Sieg im Kreispokal und dem neuerlichen Aufstieg der 1. Herren in die 2. Bezirksklasse sowie einige Jahre später sogar in die Bezirksliga erfolgreich. Die Jugendabteilung erlebte unterdies mit Betreuer Harry Lange eine Blütezeit. Nachdem jedoch die Schulsporthalle 2007 abgerissen und kurz darauf die Tischtennissparte auf Grund der fehlenden Spielstätte aufgelöst wurde, endete die Ära vorerst. Während die verbliebenen Herrenspieler in anderen Vereinen wie dem TuS Ehra-Lessien oder dem TTC Wahrenholz aktiv waren, wechselten einige Damen- und Jugendspieler zum SV Jembke. Nach der Neugründung der Sparte im Sommer 2012 startete eine zweite erfolgreiche Tischtenniszeit des TSV Grußendorf mit dem Gewinn des Kreispokals 2014 und 2015 sowie dem Aufstieg in die 1. Bezirksklasse 2015. Interessierte Spielerinnen und Spieler sind herzlich eingeladen beim Training oder Punktspielen vorbeizuschauen und sich von den aktiven Zelluloidvirtuosen beeindrucken zu lassen oder einfach selbst mitzumachen.

Aktuelle Informationen:

Es geht schon wieder los: Punktgewinn für den TSV

Der TSV Grußendorf 2 spielt zwar eine Klasse höher als letzte Saison, holt aber bereits den ersten Punkt. Gegen die dritte Vertretung vom SV Steinhorst entwickelte sich ein munteres Hin […]

Zwei Grußendorfer werden für ihre starke Tischtennis-Saison geehrt

Jannik Thomas (13:1) und Carsten Zander (9:3) vom TSV Grußendorf (siehe Foto) erhielten ihre Urkunden für Platz 1 und 2 der Spielerrangliste der vergangenen Saison in der 4. Kreisklasse Herren […]

Neuer Zuschauerrekord für ein August-Punktspiel

So früh wie nie in der Geschichte des TSV Grußendorf startete die Saison bereits am Samstag, dem 20. August, mit einem Heimspiel. Dieser frühe Start soll einer möglichen Saisonunterbrechung im […]

Tischtennis-Aufstiegshelden in der Lokalpresse

In der Mai-Ausgabe 2022 des Mitteilungsblatts der Gemeinde „Die Sassenburg“ wurde über den Erfolg der Tischtennissparte des TSV Grußendorf berichtet (Zusammenstellung der Bildschirmfotos von Seite 1,27+28; Online-Quelle: archiv_wittich_epapers).

TSV Grußendorf 2 macht Relegation durch Derbysieg und kurz darauf den Aufstieg in 3. Kreisklasse perfekt

An einem ungewöhnlichen Spieltermin (Samstagmorgen) fand das Derby mit dem TuS Ehra-Lessien 3 in Grußendorf statt. Der TSV brauchte mindestens ein Unentschieden, um den Aufstiegsrelegationsrang zwei mit diesem letzten Spiel […]

Tischtennis

TSV Grußendorf - Tischtennis Mannschaft 2017/18

Freitag: 19:30 – 22:00 Uhr
Sporthalle der Herrmann-Löns-Schule Grußendorf

Dennis Schaper
Bromer Straße 43a
38524 Sassenburg
T: –
H: 0175 – 5463456
E: dennisschaper@web.de