TSV schafft bereits Anfang März den Klassenerhalt in der Bezirksklasse

Fünf Freitags- und vier Samstags-Partien absolvierten wir zwischen dem 4. Januar und 9. März. Die Rückserie verlief nach der personellen Schwächung eher durchwachsen (https://www.mytischtennis.de/clicktt/TTVN/18-19/ligen/Bezirksklasse-Herren-GF/gruppe/335789/mannschaft/2114111/TSV-Gru%C3%9Fendorf/spielerbilanzen/rr). Trotzdem konnten wir uns durch unseren einzigen 9:7-Erfolg über Neudorf-Platendorf (https://www.mytischtennis.de/clicktt/TTVN/18-19/ligen/Bezirksklasse-Herren-GF/gruppe/335789/spielbericht/11421193/TSV-Gru%C3%9Fendorf-vs-TuS-Neudorf-Platendorf-II) bereits im vorletzten Spiel Platz 7 sichern und uns damit aller noch theoretisch bestehenden Abstiegssorgen entledigen. Schapi blieb mit seinen Doppelpartnern Uwe und Charly in allen sieben Matches der Rückrunde ungeschlagen. Im Einzel erreichte Uwe eine Bilanz von 8:9, Charly 8:8, Schapi 9:6, Oli errang 4 Siege im mittleren Paarkreuz. Vermutlich wird keiner der Grußendorfer Spieler in der Rückrundenrangliste seines Paarkreuzes einen Top 10-Platz erreichen. Dafür konnten wir wieder viele freundschaftliche Begegnungen mit Speis und Trank nach dem offiziellen Spielende genießen. In der Statistik für die gesamte Saison 2018/19 sieht das Tableau freilich anders aus mit den folgenden Bilanzen: Uwe 21:14, Charly 18:13, Schapi 17:13, Zize, 12:4, Oli 8:17, Moni 1:23, Jannik 0:2, Molle 0:11, kampflos 0:4, Doppel 25:32. Und so hoffen wir, dass wir in der frühestens ab dem 31. August 2019 beginnenden Saison 2019/2020 vielleicht mit personeller Verstärkung wieder voll angreifen können.

Laufsaison 2019 beginnt

MODO-RUNNERS & Friends AKTUELL

Seit April 2014 gibt es beim TSV Grußendorf die Laufgruppe.

Mit der Namensfindung war das nicht so einfach, aber in Anlehnung an unsere “Trainingstage“ Montag und Donnerstag wurde schnell MODO gefunden …und die RUNNERS & Friends kamen noch dazu !

Unsere Laufgruppe besteht zur Zeit aus 17 Läufern, wobei durch Berufstätigkeit, Schule, Ausbildung usw. nicht alle regelmäßig dabei sind. Eine kleine Truppe von 5-6 Läufern trifft sich immer Montags und Donnerstags um 19.00 Uhr an der Schule. Während der dunklen Jahreszeit sind wir mit unseren Laufwegen sehr eingeschränkt, da bleiben nur die Runden durchs Dorf. Mit Beginn der Sommerzeit   haben wir wieder die Auswahl an zahlreiche Laufstrecken rund um Grußendorf und Stüde, um so Kilometer für Kilometer abzuspulen.

Wer sich also in lockerer Atmosphäre sportlich etwas betätigen möchte, der ist bei uns genau richtig !

Wir haben für Einsteiger kleine Runden von 2-3 Kilometern im Angebot, für versierte Läufer gibt es natürlich auch größere Runden bis zu 10 km und mehr.

Wir laufen regelmäßig beim Laufcup Gifhorn-Wolfsburg mit und nehmen auch an anderen Laufveranstaltungen teil.

TERMINE 2019

10. März     WASA-Lauf in Celle                       5 km / 15 km

17. März      Laufcup-Auftakt in Vorsfelde     10 km

31. März      Laufcup in Knesebeck                 10 km

07. April      HAJ Hannover                                Halbmarathon

28. April      Lauftag Gifhorn                             5 km / Bike & Run

 

 

Lucky Liners – Jahresrückblick 2018

Auch 2018 war für uns ein ereignisreiches Jahr mit vielen Aktivitäten und schönen Begegnungen.

Der erste von insgesamt sechs Auftritten warf bereits im Februar seine Schatten voraus, da begannen die Vorbereitungen für eine nicht alltägliche Veranstaltung. Am 30. April feierte Horst Wechsel seinen 70. Geburtstag als Walpurgisnachtsparty im Schützenhaus Lessien. Als Hexen flogen wir mit unseren Besen ein und sorgten mit einer Mischung aus Linedance und Hexentanz für eine tolle Überraschung.

Hexenfoto1    Hexenfoto2

Im Seniorenheim Christinenstift Gifhorn hatten wir, um den Bewohnern beider Wohntrakts gerecht zu werden, zwei Auftritte, im Mai und im Oktober. Am 25. August tanzten wir für Jürgen Gentemann an seinem 60. Geburtstag auf dem Saal Kröger, am 21. Oktober hatten wir einen Auftritt beim Siedlerbund im Dorfgemeinschaftshaus Gamsen. Wie jedes Jahr übte Ilona einige neue Choreografien mit uns ein, die in unser aktuelles Auftrittsprogramm eingefügt wurden. So auch für unseren letzten Auftritt am 01. Dezember beim Adventsbasar in Grußendorf, der uns mit den weihnachtlichen Countrysongs wieder viel Spaß bereitet hat. IMG-20180527-WA0004

Wir besuchten auch wieder die Partys befreundeter Linedance-Gruppen; die Okervalleys Leiferde hatten im Februar zu ihrem 10-jährigen Bestehen nach Braunschweig eingeladen und nach Langenbrügge kamen unsere Ehemänner mit, die sich im Westernsaloon prächtig amüsierten.

Mittlerweile gibt es in unserer Umgebung immer mehr Veranstaltungen mit Countrymusik, sodass wir viele Gelegenheiten hatten, unsere erlernten Tänze anzuwenden (2018 haben wir 16 neue Tänze gelernt). Wir besuchten eine Veranstaltung im Café Heinrichs in Weyhausen mit Live-Musik, tanzten zu den Songs von Texas Roads in Wesendorf und in Wilsche und waren beim Countryfest in Papenrode dabei. Zu Beginn der Urlaubszeit gab es wie immer eine Sommerabschlussparty mit einem tollen Buffet.

Das Highlight 2018 war natürlich unsere 2. Country & Western-Party am 08. September auf dem Sportplatz in Grußendorf. Gut 200 Gäste fanden sich ein, um gemeinsam zu tanzen und zu feiern. Das Zelt, das von Harald Henze und vielen Helfern bereits am Donnerstag aufgebaut wurde, war stilecht mit Western-Accessoires, Pferdegeschirr, Strohballen und Quilts geschmückt. Linedancer brauchen keine Aufwärmzeit: bereits bei den ersten Songs von Willie aus Braunschweig war die Tanzfläche rappelvoll. In den Pausen sorgte DJ Wolfgang Freier weiter für gute Stimmung und die Erfüllung von Tanzwünschen.

2.Country-&Western-Party_Lucky Liners_056  IMG-20181211-WA0012

 

Als Dankeschön für die fleißigen Helfer veranstalteten wir am 06. November im Bürgerhaus Stüde eine Party mit Grillen und gemütlichen Beisammensein.

Wie jedes Jahr beendeten wir unsere Linedance-Saison mit einer schönen Weihnachtsfeier.

Unsere Proben finden weiterhin jeden Dienstag ab 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Stüde statt, zu denen Gäste jederzeit willkommen sind.

Ausblick für 2019:

Regelmäßige Treffen unseres neu gegründeten Lucky Liners Stammtisches und es ist wieder ein Workshop-Wochenende in Planung.

 

9 Spiele in gut 7 Wochen in einem Posting – positive Bilanz für den TSV

Am 19.10.2018 gastierte der TSV mit einer Rumpf-Mannschaft beim Tabellenprimus aus Vollbüttel und kassierte die erste Saisonniederlage. Am 27.10. hatten wir RaZa zu Gast. In diesem Spiel lief praktisch alles für uns und wir konnten den Gegner mit 9:1 nach Hause schicken. Einen Tag später trennten wir uns (man muss fast sagen „nur“) 8:8 unentschieden von Gifhorn 3. Auch die Niederlagen gegen Groß Oesingen am 10.11. war schmerzhaft: Das obere Paarkreuz spielte eine sensationelle 4:0-Bilanz; doch dazu kam nur noch ein Doppel und ein Punkt aus dem mittleren Paarkreuz. Beim SV Triangel konnten wir am 25.11. (fast gewohnt) klar mit 9:4 gewinnen. Am folgenden Montag taten wir uns in Adenbüttel bei der 4:9-Niederlage traditionell schwer. Besser lief es beim TuS Neudorf-Platendorf mit unserem 9:3-Auswärtssieg. Auch gegen Seershausen siegten wir durch eine gute Leistung am 8.12. mit 9:4. Tags darauf unterlagen wir im Vorgabepokal noch dem SV Jembke 3 mit 3:6.

Die Punktspiel-Hinrunde in der Bezirksklasse gestalteten wir mit Platz 4 bei 11:7 Punkten aber sehr positiv. Auch die Einzelbilanzen können sich sehen lassen: Lange, Kai-Uwe 13:5 (Platz 5 der Liga); Neumann, Daniel 10:5 (Platz 6 der Liga); Zizerig, Nico 12:4 (Platz 1 im mittleren Paarkreuz); Schaper, Dennis 8:7; Ohneiser, Oliver 4:6; Zander, Carsten 1:9; Thomas, Jannik 0:0; Repenning, Sam 0:3. Im Doppel zeigten Uwe/Zize eine 9:2-Bilanz (Platz 2 der Liga); Schapi/Oli gewannen fünf ihrer sechs Doppel (Quelle: https://www.mytischtennis.de/clicktt/TTVN/18-19/ligen/Bezirksklasse-Herren-GF/gruppe/335789/mannschaft/2114111/TSV-Gru%C3%9Fendorf/spielerbilanzen/vr).

Der Sommerneuzugang Jannik Thomas konnte leider auf Grund einer Verletzung in der Hinrunde nicht aktiv eingreifen. Zur Rückrunde wird uns zudem Zize verlassen, was den Klassenerhalt für die Zukunft sehr erschwert. Zu erwähnen sei hier noch die Spende von 500 Euro der Volksbank eG Südheide – Isenhagener Land – Altmark im Sommer 2018 durch die wir uns neue Trikots und Trainingsanzüge in „blau-weiß“ leisten konnten, danke! Die gesamte Rückrunde 2018/19 werden wir innerhalb von gut 9 Wochen absolvieren und kann hier verfolgt werden: https://www.mytischtennis.de/clicktt/TTVN/18-19/ligen/Bezirksklasse-Herren-GF/gruppe/335789/mannschaft/2114111/TSV-Gru%C3%9Fendorf/spielerbilanzen/rr

3. Platz für den TSV (in Spielgemeinschaft mit SV Dannenbüttel) beim Westhagen-Pokal

Am 4. November 2018 traten Eduard und Jens zusammen mit dem SV Dannenbüttel beim Freizeitvolleyballturnier in Westhagen an. Beim vom CVJM organisierten Turnier nahmen 7 Mannschaften teil. Die „Sassenburger Spielgemeinschaft“ Dannenbüttel-Grußendorf erreichte einen tollen dritten Platz. Mehr Infos und Bilder auf der Veranstalter-Homepage: https://www.cvjm-wolfsburg.de/aktuelle-berichte-2018/04-11-2018/