Die Gründung der jahrelang erfolgreichen Grußendorfer Tischtennissparte erfolgte im Jahre 1958. Bis zum Umzug in die neue Schulpausenhalle spielte man 10 Jahre lang im Saal der Gaststätte Kröger. Im Jahre 1982 gelang der Aufstieg der 1. Tischtennis-Herren in die Bezirksliga. Vier Jahre später nahm erstmalig eine Damen-Tischtennis-Mannschaft am Spielbetrieb teil. Auch die Neunziger-Jahre waren mit dem Sieg im Kreispokal und dem neuerlichen Aufstieg der 1. Herren in die 2. Bezirksklasse sowie einige Jahre später sogar in die Bezirksliga erfolgreich. Die Jugendabteilung erlebte unterdies mit Betreuer Harry Lange eine Blütezeit. Nachdem jedoch die Schulsporthalle 2007 abgerissen und kurz darauf die Tischtennissparte auf Grund der fehlenden Spielstätte aufgelöst wurde, endete die Ära vorerst. Während die verbliebenen Herrenspieler in anderen Vereinen wie dem TuS Ehra-Lessien oder dem TTC Wahrenholz aktiv waren, wechselten einige Damen- und Jugendspieler zum SV Jembke. Nach der Neugründung der Sparte im Sommer 2012 startete eine zweite erfolgreiche Tischtenniszeit des TSV Grußendorf mit dem Gewinn des Kreispokals 2014 und 2015 sowie dem Aufstieg in die 1. Bezirksklasse 2015. Interessierte Spielerinnen und Spieler sind herzlich eingeladen beim Training oder Punktspielen vorbeizuschauen und sich von den aktiven Zelluloidvirtuosen beeindrucken zu lassen oder einfach selbst mitzumachen.

Beiträge

Das mittlere Grußendorfer Paarkreuz siegt bei TT-Individualmeisterschaften in Wesendorf

Der TTC Wahrenholz richtete vom 22.-24.9.2017 die Tischtennis-Kreisindividualmeisterschaften in Wesendorf für die Bereiche Gifhorn, Wolfsburg und Helmstedt aus. Am Samstag fanden die Einzel- und die Doppelkonkurrenz der Herren mit QTTR-Werten bis 1700 Punkte des Turniers unter Schirmherrschaft des Kreisverbandes Gifhorn statt. Das Doppel Zizerig/Schaper vom TSV Grußendorf setzte sich in der Konkurrenz mit neun Doppeln […]

TSV Grußendorf ungeschlagen bei Tischtennis-WM in Düsseldorf

Der TSV reiste am Pfingstwochenende in geschlossener Mannschaftsstärke (Uwe, Charly, Schapi, Zize, Oli, Horst, Moni, Molle) mit dem ICE von Wolfsburg nach Düsseldorf an. Am Freitag stand dort zunächst das Kennenlernen der kulturellen Eigenheiten der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt auf dem Programm. Bei dem einen oder anderen Alt wurde die Taktik für den folgenden Wettkampftag besprochen. Das […]

Grußendorfer Tischtennis-Herren rockten die Bezirksklasse (Bilanz 2016/17)

Das Fazit der Tischtennis-Herren des TSV Grußendorf fällt für die Saison 2016/17 sehr positiv aus. Die Einzelbeurteilungen: Uwe (24:11 Siege im oberen Paarkreuz) belegt in der Endabrechnung aller Spieler der Liga Platz 4. Sein Gemütszustand ist zwar „nur“ ausgeglichen, die Bilanz aber stark positiv. Zize (12:22 Siege im oberen Paarkreuz) machte mit stets „unterhaltenden“ Partien […]

Die Mannschaft

Übungszeiten

Jugend
Freitag: 18:00 – 19:30 Uhr
Sporthalle der Herrmann-Löns-Schule Grußendorf

Herren
Freitag: 19:30 – 22:00 Uhr
Sporthalle der Herrmann-Löns-Schule Grußendorf

Ansprechpartner

Jugend
Daniel Neumann
Tannenweg
38524 Sassenburg
T: –
H: 0171 – 6836561
E: –

Herren
Dennis Schaper
Bromer Straße
38524 Sassenburg
T: –
H: 0175 – 5463456
E: dennisschaper@web.de

Übungsleiter

Dennis Schaper
Bromer Straße
38524 Sassenburg
T:
H: 0175 – 5463456
E: dennisschaper@web.de