Einträge von Oliver Ohneiser

Blau-Weiß besiegt Schwarz-Rot Vier mit 9:4

Gelungener Saisonauftakt für die Tischtennis-Hinrunde: Uwe und Zize sowie Charly und Moni im Doppel verhalfen zum 2:1-Start. In den Einzelrunden besorgten 2xUwe, 2xCharly, 1xSchapi und 2xZize den 9:4-Sieg. In den Reihen der Mühlenstädter spielte übrigens ein ehemaliger Grußendorfer aus früheren Bezirksliga-Zeiten.

Tischtennis-Hinrunde 2017/18: Spielplan mit mindestens 11 Partien in 9 Wochen

Den Spielplan der aktuellen Hinrunde findet ihr bei click-TT (unter TSV Grußendorf – Spielbetrieb und Ergebnisse) oder hier als PDF-Download. Für Regelkunde-Interessierte nachfolgend einige Informationen zu den angewendeten Spielsystemen: Bezirksklasse GF (D1-D2,D2-D1,D3-D3,1-2,2-1,3-4,4-3,5-6,6-5,1-1,2-2,3-3,4-4,5-5,6-6,D1-D1): Sechser-Paarkreuz-System bis 9 Punkte (Unentschieden 8:8 möglich), Aufstellung nach Spielstärke Vorgabepokal (1-1,2-2,3-3,D1-D1,2-1,1-3,3-2,2-3,3-1,1-2): Schwedisches Liga-System bis 6 Punkte (bei Unentschieden mit Entscheidungsdoppel), beliebige Aufstellung […]

Tischtennis-Mannschaftskapitän Ohneiser absolviert WO-Coach-Fortbildung

Am Samstag, dem 30. September 2017 absolvierten 21 Teilnehmer aus der „Harz-und-Heide“-Region Braunschweig die aus 5 Lerneinheiten bestehende Fortbildung zum Wettspielordnungs-Coach des Tischtennis-Verbands Niedersachsen (TTVN). Im Sportheim des FC Wenden in Braunschweig wurden von Referent Jochen Dinglinger (Ressortleiter Erwachsenensport und RL Wettspielordnung(WO)/Ausführungsbestimmungen(AB)) unter anderem die Themen „Änderungen der WO und AB“, „Saisonvorbereitung“, „Mannschaftskampf“ und „Reflexion“ […]

Das mittlere Grußendorfer Paarkreuz siegt bei TT-Individualmeisterschaften in Wesendorf

Der TTC Wahrenholz richtete vom 22.-24.9.2017 die Tischtennis-Kreisindividualmeisterschaften in Wesendorf für die Bereiche Gifhorn, Wolfsburg und Helmstedt aus. Am Samstag fanden die Einzel- und die Doppelkonkurrenz der Herren mit QTTR-Werten bis 1700 Punkte des Turniers unter Schirmherrschaft des Kreisverbandes Gifhorn statt. Das Doppel Zizerig/Schaper vom TSV Grußendorf setzte sich in der Konkurrenz mit neun Doppeln […]