Einträge von Oliver Ohneiser

Bezirksligaabsteiger aus Gifhorn zu stark für den TSV

Im Duell Mühlenmuseum gegen Zweiradmuseum begann es mit einem Déjà-vu. Wieder hieß der Gegner Gifhorn (wenn auch nun die dritte Mannschaft), wieder verloren Uwe/Zize und Charly/Moni beide im fünften Satz. Molle/Oli waren ebenso chancenlos wie Uwe in seinem Einzel, was uns den 0:4-Zwischenstand bescherte. Charly und Zize errungen zwei starke Siege, die TSV-Spieler 4-6 zogen […]

Unnötige 9:6-Niederlage in Gifhorn

Dem Wunsch von Gifhorn 4 entsprechend hatten wir das Spiel wenige Stunden vorverlegt. Wir reisten zu fünft an, was schonmal drei sichere Punkte für den Gegner bedeutete. Die beiden Doppel Uwe/Zize (erste Saisonniederlage) und Charly/Moni (9:5-Führung im fünften Satz) verloren beide mit nur zwei Punkten Rückstand im fünften Satz unglücklich. Somit war erstmals ein 0:3-Start […]

Überraschend deutlicher 9:3-Heimsieg gegen Triangel

Erwähnenswert war zunächst der stark erkämpfte Sieg von Charly und Moni sowie der fast schon immer im Vorfeld eingeplante Sieg des Spitzendoppels zur 2:1-Führung. Es folgten drei souveräne 3:0-Siege von Uwe, Charly und Zize ehe Schapi sein Spiel erneut kampflos abgab. Oli feierte seinen zweiten Saisonerfolg und markierte damit die 6:2-Führung. Moni scheiterte knapp, aber […]

Grußendorf unterliegt dem Tabellendritten aus Groß Oesingen

Bereits Uwe und Zize mussten sich im Doppel lang machen, um nicht ihre erste Saisonniederlage einzufahren. Charly/Moni sowie Oli/Molle waren ohne Chance. Uwe war im Einzel heute allerdings exzellent aufgelegt und spazierte zu zwei beeindruckenden Siegen ohne Satzverlust. Zize steuerte zudem einen knappen Sieg bei. Die anderen Blau-Weißen zeigten teils ansprechende Leistungen, hatten den Oesingern […]

Auftaktsieg zur Rückrunde – 9:3 gegen Knesebeck

Auf Grund der notwendigen Personalrotation standen zwei neu formierte Doppel für den TSV am Tisch. Das angestammte Doppel, Lange/Zizerig gewann ebenso souverän ohne Satzverlust wie Neumann/Ohneiser. Schaper/Repenning unterlagen. In der ersten Einzelrunde siegten Uwe, Charly und Zize, was die zwischenzeitliche 5:1-Führung beduetete. Schapi musste sein Spiel kampflos abgeben. Oli holte seinen ersten Sieg und brachte […]