Einträge von Oliver Ohneiser

9 Spiele in gut 7 Wochen in einem Posting – positive Bilanz für den TSV

Am 19.10.2018 gastierte der TSV mit einer Rumpf-Mannschaft beim Tabellenprimus aus Vollbüttel und kassierte die erste Saisonniederlage. Am 27.10. hatten wir RaZa zu Gast. In diesem Spiel lief praktisch alles für uns und wir konnten den Gegner mit 9:1 nach Hause schicken. Einen Tag später trennten wir uns (man muss fast sagen „nur“) 8:8 unentschieden […]

3. Platz für den TSV (in Spielgemeinschaft mit SV Dannenbüttel) beim Westhagen-Pokal

Am 4. November 2018 traten Eduard und Jens zusammen mit dem SV Dannenbüttel beim Freizeitvolleyballturnier in Westhagen an. Beim vom CVJM organisierten Turnier nahmen 7 Mannschaften teil. Die „Sassenburger Spielgemeinschaft“ Dannenbüttel-Grußendorf erreichte einen tollen dritten Platz. Mehr Infos und Bilder auf der Veranstalter-Homepage: https://www.cvjm-wolfsburg.de/aktuelle-berichte-2018/04-11-2018/

9:7 für Blau-Weiß bevor es Weiß-Blau wurde…

Die neue Tischtennis-Bezirksklassensaison begann am 15. September gleich mit dem traditionell engen Duell gegen den TTC Grassel. Mit einer leicht umgestellten Doppelformation ging der TSV wie geplant mit 2:1 in Front (Uwe/Zize, Charly/Schapi). In den ersten vier Einzeln konnte sich jedoch nur Charly durchsetzen, was den TSV mit 3:4 ins Hintertreffen brachte. Im Anschluss folgte […]

Bronze-Pokal für den TSV Grußendorf beim Bromer Beach-Turnier

Am Samstag, 11.8. ab 11 Uhr nahmen die Blau-Weißen mit Astrid, dem spontanen Benny, Heiko und Oli am Beachvolleyballturnier im Freibad Brome teil. Die anderen drei Teams waren die Titelverteidiger „3. Herren“ aus Brome, die „Gummibärenbande“ aus Rühen und „Ecki’s Netzroller“ aus Hankensbüttel. Die Platzierungen wurden in einer Hin- und Rückrunde jeder gegen jeden mit […]

TSV Grußendorf schließt Tischtennis-Bezirksklassen-Saison 2017/18 als ungefährdeter Vierter ab

Am Ende stehen zehn Siege ein Unentschieden und sieben Niederlagen in der Bilanz (21:15 Punkte, 129:118 Spiele, 467:447 Sätze, 8210:8250 Bälle). Uwe/Zize waren am Ende das zweitbeste Doppel der Liga (18:3 Spiele) nachdem sie in der Vorrunde ungeschlagen blieben. Die anderen Doppel des TSV rangierten umstellungsbedingt eher im Mittelfeld. Uwe spielte auch im Einzel gewohnt […]