Auftritt Böckwitz 2016 086

Auftritt beim Frühlingsfest in Böckwitz am 24. April

Nach 2012 und 2014 traten wir zum dritten Mal beim Frühlingsfest im Böckwitzer Museum auf. Erstmals nahmen drei unserer „Neuen“ aus dem Beginner-Kurs teil, sodass wir mit 14 Tänzerinnen starten konnten. Zu unseren bekannten Tänzen übten wir zusätzlich einige neue Tänze und Choreografien ein. Trotz des nicht so schönen Wetters hatten wir wieder viel Spaß und freuten uns über die gute Resonanz des Publikums und die nette Moderation von Inge Schumann, die viele von uns noch aus den Grußendorfer Zeiten kennen.

http://www.volksstimme.de/lokal/kloetze/20160425/museum-fruehlingsfest-so-ganz-ohne-fruehling

Auftritt Böckwitz 2016 002Auftritt Böckwitz 2016 082 Auftritt Böckwitz 2016 069

 

Grußendorf sichert sich mit Sieg im letzten Saisonspiel Platz 3 der Bezirksklasse

Fr. 15.04.2016 20:00 TSV Grußendorf – MTV Vollbüttel II 9:7
„Volle Truppe, voll Bock, Vollbüttel“ hieß das Motto des heutigen Spieltages. Trotz dieser Marschroute begann es zunächst mit 1:2 in den Doppeln etwas holprig. Durch drei Einzelsiege von Uwe, Charly und Nico hieß der Spielstand dann aber 4:2 für den TSV. Schapi verlor, Horst holte den Sieg, Oli erkämpfte einen überraschenden zweiten Punkt im unteren Paarkreuz und Uwe gewann seine zweite Partie. Damit hieß es 7:3. Doch kurz vor dem achten Punkt zum Unentschieden wendete sich das Blatt erneut mit vier Punkten der Vollbüttler in Folge. Aber schließlich konnten ganz am Ende Oli mit seinem zweiten Einzelsieg und das Dopel Uwe/Zize den Sack zum 9:7 zumachen. Damit beendet der TSV (im Mannschaftsfoto von links nach rechts (mit Spielposition): Nico „Zize“ Zizerig (3), Daniel „Charly“ Neumann (2), Carsten „Moni“ Zander (7), Kai-„Uwe“ Lange (1), Oliver „Oli“ Ohneiser (6), Dennis „Schapi“ Schaper (4), Horst „Horst“ Wechsel (5)) die Saison auf einem starken dritten Platz nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse GF.

TSV_Grußendorf_Tischtennis_Mannschaft_2015_2016_20160416                              TSV_Grußendorf_Tischtennis_Vollbüttel_20160416

Zwei Volleyball-Freundschaftsspiele unter Nachbarn

Februar/März 2016: Rinaldo, der sowohl bei den Hobby-Volleyballern des TSV Grußendorf als auch vom TuS Ehra-Lessien spielt, hat ein Hin- und Rückspiel zwischen den Nachbardörfern organisiert. In lockerer Atmosphäre wurden in der Ehraner Turnhalle sowie einige Wochen später im Grußendorfer Hermann-Löns-Dome jeweils drei Gewinnsätze ausgespielt; natürlich nicht ohne anschließende Flüssigverpflegung. Die Duelle waren eine schöne Abwechslung zum mittwöchlichen Standardtraining.

Freundschaftsspiel_Grußendorf_Ehra_2016